by

by Martin Götz

Freitag, 20. Januar 2017

Neoverbot - So sind die Regeln...

da sich vor jedem Wettkampf die selbe Frage stellt "Neo erlaubt - ja oder nein ?! " hab ich hier mal die Regeln zusammengestellt. Das ist sozusagen mein eigenes Nachschlagewerk für meine zukünftigen Wettkämpfe :-) !
Habt Ihr Euch auch schon mal gewundert, warum bei einem Wettkampf die Sprint-Triathleten keinen Neo tragen dürfen die Teilnehmer auf der olympischen Distanz aber schon?

Samstag, 7. Januar 2017

meine Sahnesaison 2016 - ein Rückblick

das Triathlonjahr 2016 war meine ereignisreichste und erfolgreichste Triathlonsaison in meiner Sport-Karriere.  Ich hab zwar keinen Blumentopf gewonnen, was aber gar nicht wichtig ist.... denn ich habe alle meine Ziele die ich mir vorgenommen habe auch erreicht, bin gesund durchs Jahr gekommen und habe das erste Mal bei den Wettkämpfen wirklich Spass gehabt!

Samstag, 31. Dezember 2016

Trainingsupdate "November"

ich weiß ein bisschen spät! Aber es war viel los im Dezember und da kam ich nicht zum bloggen - neuer Job, Weihnachtsgeschenke-Stress, Trainingsplan-Erfüllungsstress usw... (na gut... und ich war einfach ein bisschen faul)...

Freitag, 11. November 2016

Trainingsupdate "Oktober"

es ist schon der 11. November und ich bin noch mein Oktobertraining schuldig. Ich bin wahrscheinlich der schlechteste Blogger der Welt - aber neben fehlenden Themen, aufgrund des Wetters da draußen, kommt auch noch Schreibfaulheit dazu.

Im Oktober habe ich die Offseason eigentlich schon beendet und bin langsam wieder ins Training eingestiegen bzw. hat es sich eher danach angefühlt dass ich wieder "ab-und-zu" die 3 Sportarten des Triathlons ausgeübt habe.

Freitag, 7. Oktober 2016

Trainingsupdate "September"

so jetzt dringend mein Traingsupdate für September. Ich bin sehr spät dran - ich weiß - es war aber privat sehr viel los und das bloggen ist in den vergangenen Wochen etwas in den Hintergrund geraten.
Jedes Hawaii Bild in meinen Timelines auf Facbook und Instagram, und das sind sehr sehr viele, verschlechtert mein Gewissen. Aber offensichtlich hat auch mein Blog Offseason :-). Mein Training ist auf jeden Fall im Offseason Modus. Ich habe im September sogar 2 Wochen komplett pausiert um Kopf und Körper zu erholen und Abstand vom Triathlon zu bekommen. Der Kopf hat das schon ganz gut gemacht und betreibt den nächsten extrem Sport "Ultra-Couching", der Körper will aber Sport machen ! Somit sind die Traningsumfänge zwar deutlich reduziert, aber wie Ihr seht, Rad bin ich trotzdem gefahren. Der goldenen Herbst und der Körper haben den Couch-Kopf nämlich in den Helm gezwungen und haben durchgesetzt dass es schöne Herbsttouren zu fahren gilt:

Mittwoch, 7. September 2016

Ironman 70.3 Zell am See/Kaprun - das zweite Saisonhighlight 2016

Ironman 70.3 Zell am See/Kaprun - das zweite Saisonhighlight und gleichzeitig der Wettkampfabschluß für die Triathlon-Saison 2016 ist nun auch schon wieder über eine Woche her. Die Zeit rennt und ich bin wieder einmal spät dran mit meinen Racebericht.

Mittwoch, 31. August 2016

Trainingsupdate "August"

oh verdammt der August ist auch schon wieder Geschichte.
Der August war aber nochmal ein ereignisreicher Triathlon-Monat in der Saison 2016. 2 Wettkämpfe - einmal die olympische Distanz in Kitzingen und einmal der Ironman 70.3 in Zell am See und dazwischen noch einiges an Training.
Das Wetter hat sich im Verlauf des August ständig verbessert und somit war es fast schade, dass ich nicht noch mehr trainiert habe. Aber am Ende einer langen Saison muss man seinen Körper auch mal die ein oder andere Ruheeinheit gönnen (was manchmal aber echt schwer fällt wenn man noch einen IM 70.3 vor sich hat). Ich hatte nach der olympischen Distanz in Kitzingen aber wirklich ein bisschen mit meiner Form zu kämpfen oder besser gesagt der Körper hat mit sehr hohen Pulswerten auf das Training reagiert - ich war scheinbar doch etwas müde....